News


Sommer- Tenniscamp 2020

Vom 01. bis 03.09.2020 fand das Tenniscamp auf unserer Waldsportanlage statt.

Zwei Trainer aus der Tennisschule „Smart Tennis“ – Erasmus Ertel und Tim Hofmann –
betreuten an den drei Tagen 11 Kinder im Alter von 8-12 Jahren. Angemeldet
waren sowohl Kinder, die bereits beim SCO trainieren, als auch neue,
tennisinteressierte Kinder, die das Tennisspielen erlernen wollten.
Für die Kinder aus der neuen U10 Mannschaft war es eine Möglichkeit,
zusätzliches Training  zu bekommen. Nachdem alle Kinder vollkommen ausgestattet
und die Corona Regeln erläutert worden waren, durften sie ihre Tenniskünste auf dem Platz zeigen.

Da man beim Tennisspiel nicht nur Ballgefühl braucht, sondern auch schnelle Beine,
stand zur Abwechslung auch mal eine kleine Joggingrunde durch den nahegelegenen
Wald auf dem Programm mal spielten die Kids zwischendurch ein wenig Fußball.
Alle hatten sehr viel Spaß an der Bewegung und kamen täglich bis zu einer halben Stunde
vor dem offiziellen Beginn, um schon miteinander zu spielen.
Besonders eifrige nutzten sogar noch die Mittagspause zum Üben statt zur Erholung!
Keiner ließ sich den Spaß von den strikten Corona-Regeln verderben und alle hatten
trotz des Abstandhaltens und Maskenpflicht außerhalb des Platzes sehr viel Freude.
Am Ende des Camps waren einige schon so weit, dass sie ein kleines Turnier austragen konnten.
Dabei ging es neben dem Spaß auch darum, das Zählen zu üben und Matcherfahrung zu sammeln.

Nächstes Jahr gerne wieder – vielleicht sogar mit erweitertem Programm und –
hoffentlich gesund und fit ohne Corona Einschränkung 😊

 


U10, Tenniscamp 2020

Diese Sommersaison gab es – seit vielen Jahren endlich mal wieder – eine Kindermannschaft beim SCO.
Zustande kam das zum einen durch unsere engagierte und kontinuierliche Jugendarbeit seit 2015
und durch die Kooperation mit dem ASV Veitsbronn.
In Summe sind 8 Kinder gemeldet, 5 vom SCO und 3 aus Veitsbronn.
Durch Corona war es leider nicht möglich, die geplanten Aktionen zum Start der Saison und der neuen
Mannschaft durchzuführen. So hatten Eltern und auch Kinder erst kurz vor dem ersten Spieltag
am 21.06.20 die Gelegenheit, sich kennenzulernen.
Auch die Vorbereitung auf dem Platz, gemeinsames Spiel und Regelkunde, fielen leider aus.
Einzig ein Shirt als Mannschaftsoutfit haben wir gemeinsam noch in aller Eile auf die Beine gestellt,
damit das Team auch im richtigen Outfit auf den Platz gehen konnte.
Ansonsten wurden die Kids mitsamt den Eltern, die prima als Betreuer unterstützten,
leider ziemlich ins kalte Wasser geworfen. Dafür haben sich alle Beteiligten aber echt prima geschlagen!
Die beiden Spiele gegen die letztendlich erfolgreichsten Mannschaften der Gruppe,
die allerdings auch deutlich mehr Spielpraxis und Erfahrung mitbrachten, gingen glatt verloren.
Die restlichen 3 Spieltage konnten aber jeweils schon mit Unentschieden beendet werden,
was für die erste Saison ein echt tolles Ergebnis ist. Einige Kinder punkteten in dieser ersten
Saison schon bzw. mussten sich nur knapp geschlagen geben.
Der Mannschaftserfolg ist somit nicht mehr weit, in der nächsten Saison klappt auch dies sicher!
Soweit die Corona Bedingungen es zuließen, waren auch die Familien mit an Bord, von
Geschwistern und Eltern bis zu Großeltern waren die Zuschauerplätze vergeben.
Da war richtig was geboten beim SCO!
Sibylle Koos, die Mama eines Spielers, hatte sich bereit erklärt, die Mannschaftsführung zu
übernehmen und hat diese Aufgabe mit viel Engagement sehr gut gemeistert.
Alle Kinder konnten gleich oft spielen und wurden super unterstützt!

Auch wir als Jugendleitung des SCO konnten im Laufe des Sommers deutliche Steigerungen
in Technik, als auch in der Selbständigkeit auf dem Platz erkennen!
Das hat uns sehr gefreut und liegt nicht zuletzt am großen Spaß der Kinder und dem regelmäßigen
Training seit den Pfingstferien. Macht weiter so und bleibt mit Eifer und Spaß dabei!

Nun versuchen wir, mit diesen 8 Kindern, sowie weiteren im Verein aktiven Kids passender Jahrgänge,
für den Sommer 2021 die U10 Mannschaft fortzuführen bzw. gerne sogar eine U12 neu zu etablieren.

Auch das Tenniscamp, das unsere Tennisschule Smart Tennis Anfang September beim SCO veranstaltet hat,
fand großen Anklang. Die 11 Kinder waren voller Begeisterung dabei und konnten gar nicht genug
von Tennis und dem restlichen abwechslungsreichen Programm auf und um den Platz bekommen.
Hier gab es viele lobende Worte von den Kids und den Eltern.

Wir haben also eine stabile Basis in der Jugendarbeit gelegt und wollen dies nun fortführen.

Vielen Dank auch an Marcel Drießlein und sein Team von Smart Tennis, die uns dabei unterstützen.

SCO Jugendleitung
Silke Löw & Walter Metze

 


Tenniscamp Sommerferien 2020

 


Tennis Mannschaftsspielplan 2020

2020_Vereinsspielplan

 


Tennis Flyer & Termine Saison 2020

 


Sommerspielrunde Tenniskids beim SCO & ASV Veitsbronn

Hallo liebe Eltern,

die Tennis-Wintersaison hat gerade erst einmal begonnen und wir stehen schon in den Planungen für die Saison 2020.
Wir haben uns als Ziel gesetzt für 2020 1-3 Jugendmannschaften ( je nach Anzahl der Kids ) auf die Beine zu stellen und allen trainierenden Tenniskids, die Möglichkeit zu geben, dass Sie im Sommer 2020 in einer Mannschaft spielen können.
Hierzu haben wir Euch ein Informationsblatt (siehe PDF unten) mit allen Vorteilen und Details der BTV Medenrunde erstellt.
Wir bitten Euch, die Informationen sorgfältig zu lesen und uns bis spätestens Sonntag, 8.12.2019 eine Rückmeldung / Anmeldung wieder zurück zuschicken.
Die Deadline für eine Mannschaftsmeldung ist der 15.12.2019.
Wir freuen uns Eure Rückmeldung.

Viele Grüße
Silke, Walter, Fiona, Lore & Marcel

Sommerspielrunde beim SC Obermichelbach & ASV Veitsbronn (1)

 


Familien Tennistag

Zufrieden zeigte sich  der SC Obermichelbach beim Familien Tennis Tag am
27.4.2019. Rund 20 Kinder und 8 Erwachsene schnupperten bei angenehmen
Temperaturen unter fachgerechter Anleitung der beiden Trainer Marcel und
Robin Drießlein (SMART-Tennisschule)  zum ersten Mal am Tennissport.
Herzlichen Dank an alle Sportinteressierte und Trainer.

 


Neuer Trainer

Der SC Obermichelbach Abteilung Tennis unterschreibt eine Kooperationsvereinbarung ab
Saison 2019 mit SMART-TENNIS unter der Leitung von Marcel Drießlein.

Marcel Drießlein (2.v. links)) mit Walter Metze, Doris Zimmermann u. Silke Löw

So Präsentiert sich SMART-TENNIS:

 SMART Präsentationsmappe 2019 SC Obermichelbach

 

 https://smart-tennis.de

 

Anmeldeformular zum Sommertraining (bis 15.03.2019):
AnmeldungSMARTSommer2019Final

Aus datenschutzrechtlichen und organisatorischen Gründen müssen wir Euch bitten,
direkt mit Marcel Drießlein, SMART Tennis, Kontakt aufzunehmen:

Am besten per Mail an:      marcel@smart-tennis.de
oder Telefon:                       0171 – 41 27 029

Wichtig sind Mailadresse, Name und Alter des Spielers, Anzahl Trainingsjahre / Spielstärke und spezielle Wünsche (Tag, Zeit).
Das im Anhang beigefügte Formular erleichtert Euch das Anmelden und enthält auch Details zum Training.


Tennisplatzbelegung 2019

 


Veranstaltungen 2019

 


Damen 30 beim Biathlon

Die Damen 30 bei der erfolgreichen Trainingseinheit im Fichtelgebirge (16.02.2019)

 


Vereinsmeisterschaft Doppel-Mix 2018

Die Vereinsmeisterschaft Doppel-Mix 2018 lief nicht ganz glatt. Als Hauptproblem
stellte sich der Terminplan dar: knapp vor den Schulferien gestartet, zeigte sich,
dass die Obermichelbacher Vereinsmitglieder ausdauernd und konditioniert verreisen.
Hier war wahrhaft Organisationstalent und Kurzentschlossenheit der Paarungen gefragt,
um die Begegnungen der Vorrunden fristgerecht zu schaffen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle die mitgemacht -,
dem straffen Terminplan gestellt haben und damit die Durchführung der
Vereinsmeisterschaft Mixed-Doppel 2018 überhaupt erst möglich machten!

Das Endspiel im Anschluss an den gut besuchten Fiesta Cup war ganz große Klasse!
Silke Löw (seit Jahren nicht mehr mit ihrem Doppel-Partner Christian Ulmer auf dem Platz)
gegen Tanja und Michael Prochaska (nicht nur im Alltag ein eingespieltes Team und
Titelverteiger) boten ein tolles Endspiel! Wie knapp es wurde, zeigt der Ausgang des 1.Satzes.
Mit 7:6 ging dieser nach spannendem Tiebreak an Löw/Ulmer. Den 2. Satz mussten
Prochaskas ebenfalls abgeben, obwohl sie den Rückstand von 2:5 noch in ein 4:5 wandeln
konnten. Respekt!
Das folgende Aufschlagsspiel ließen sich Silke und Christian aber nicht abnehmen und gewannen
damit Spiel, Satz und Match mit Endstand 7: 6 und 6 : 4
Herzliche Gratulation der/dem Vize-Meisterin/-meister Tanja und Michael Prochaska und
Silke Löw und Christian Ulmer zur/zumVereinsmeisterin/-meister im Mixed-Doppel 2018
Nochmals herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
Auf ein Neues, im nächsten Jahr!


Erlebnis statt Ergebnis – ein gelungener Saisonauftakt am 29.04.2018

Sonnenschein, blauer Himmel und sommerliche Temperaturen ließen darauf hoffen, dass der Saisonauftakt 2018 viele Freizeit- und Medenspieler locken würde. Und die Ausrichter des Turniers, die Mannschaften der Damen 60 und Herren 40, sollten nicht enttäuscht werden: Insgesamt 25 Liebhaber des Tennissportes wollten sich im Mixed-Modus getreu dem Motto “Erlebnis statt Ergebnis” miteinander messen und gemeinsam den Start in die Außensaison begehen.

Neben den klimatisch perfekten Bedingungen und den abwechslungsreichen und spannenden Spielen wurde auch für den Gaumen so einiges geboten: Dank der hervorragenden Backkünste unserer Damen 60 wurde die Tennisküche mal eben zum Konditorstübchen – eine Freude für die Aktiven in der Matchpause, aber auch für die gern gesehenen Zuschauer und Fans, die neben dem leckeren Kuchen so manch schönen Ballwechsel genießen durften.

Auch die Spielleitung durch die Herren 40 klappte perfekt! Ein großes Dankeschön insbesondere an Matthias Metze und Axel Sieber, die im Zulosen der Doppelpartner ein gutes Gespür bewiesen haben und die es sich nicht nehmen ließen, der Paarung mit den jeweils meisten und wenigsten Punkten ein kleines Präsent zu überreichen.

Zu guter Letzt wurde in geselliger Runde bei einem wohlverdienten Essen, unter kulinarischer Leitung unseres Teks und seines Teams, und einem -selbstverständlich isotonischen Sportgetränk – der Abend gemeinsam beschlossen.


Familien-Tennis-Tag 2018

In seiner bereits 3. Auflage fand auch dieses Jahr wieder der große Familien-Tennis-Tag auf der schönen Anlage des SC Obermichelbach statt. Bei bestem Tenniswetter konnten sich neugierige und interessierte Kinder und Erwachsene unter der Leitung von Peter Schneider und Hana Birnerova aus der Tennisschule Tennis-Factory das Spiel rund um die gelbe Filzkugel näher bringen lassen.

Die rund ein Dutzend Kinder zwischen 3 und 10 Jahren ließen sich dazu nicht zweimal auffordern und überzeugten allesamt sowohl im Aufwärm- als auch im Schlagtraining. Mit viel Spaß und Begeisterung trippelten die Nachwuchstalente über die Koordinationsleiter, manövrierten die Bälle gekonnt über das Netz und stärkten sich anschließend- ganz profimäßig- am Kuchen- und Süßigkeitenbuffet. Im Anschluss durften natürlich auch die etwas Älteren “ran an die Schläger” und sich selbst davon überzeugen, wieviel Freude dieser Sport macht und dass es nie zu spät ist, die Leidenschaft für das gelbe Filz zu entdecken.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Besucher für das gezeigte Interesse an zukünftigen Schnuppertrainings und weiteren Trainingsmöglichkeiten beim SC Obermichelbach. Bei allen Fragen rund ums Thema “Tennis beim SCO” stehen Euch gerne die Verantwortlichen im Jugend- und Nachwuchsbereich Silke Löw (Jugendleitung Tennis) und Walter Metze (Leitung Task Force Tennis) zur Verfügung.