SC Obermichelbach nimmt neue Flutlichtanlage in Betrieb

Nach über zwei jähriger Bauzeit konnte der SC Obermichelbach Stolz seine
neue LED- Flutlichtanlage am B-Platz in Betrieb nehmen.

Nachdem im Frühjahr/Sommer 2017 durch einen Blitzschlag die bestehende
Anlage völlig zerstört wurde, mussten sowohl die vorhandenen Strahler als auch
defekte Erdkabel ersetzt werden. Dies führte zu der Entscheidung, die kompletten
Strahler durch neue stromsparende LED-Leuchten zu ersetzen.
Aufgrund der hohen Kosten und bedingt durch die Vorgaben des BSLV,
welcher zur finanziellen Bezuschussung diverse Auflagen erteilt hat,
wurde im ersten Bauabschnitt die Verkabelung sowie 4 Strahler an den
bestehen Flutlichtmasten erneuert.
Im Jahre 2019 wurden dann in einem zweiten Schritt auf Höhe der Mittellinie
zusätzlich zwei Masten installiert, die jeweils mit zwei weiteren LED-Leuchten bestückt
sind. Somit ist der komplette Trainingsplatz ideal und vorgabengerecht  ausgeleuchtet.

Dieter Lika, der technische Bauleiter für dieses arbeitsintensive Projekt,
der u.a. durch seinen Sohn Klaus unterstützt wurde, hatte dies mit Hilfe vieler
weiterer Mitglieder des SCO sowie der Firma Marschick & Lorey möglich gemacht.
Für diesen unermüdlichen Einsatz über zwei Jahre hinweg bedankte sich die
Vorstandschaft bei der Inbetriebnahme freudestrahlend bei Dieter.
Die Fußballer des SCO sind begeistert über ihre neue Flutlichtanlage,
die jetzt die Nacht zum Tage macht.

Harald Eichhammer
SC Obermichelbach

Menü schließen