Hallo Karate-Freunde,

in der KW 41 am Di., den 06.10. & Mi., den 07.10.2020 wird der Trainingsbetrieb zu den bekannten Trainingszeiten wieder aufgenommen – vorausgesetzt, es lassen die Fallzahlen der COVID-19-Pandemie zu.
In Abstimmung mit dem Hauptverein sind die hier im Netz hinterlegten Hygiene-Maßnahmen (s. Link zum Regelwerk) von jedem aktiven Karateka einzuhalten. Das Training gilt erst einmal als Testlauf bis zu den Herbstferien (KW 45). Im November 2020 entscheide ich dann, ob es überhaupt weitergeht, oder ob per 31.12.2020 das Dojo geschlossen wird und somit der Trainingsbetrieb eingestellt ist.

Walter Dienstbier, Karate Abt. SC Obermichelbach
01.09.20

Zum Vergrößern klicken
Zum Vergrößern klicken

Hallo Karate-Freunde,
die Bürgerhalle in Obermichelbach ist für Veranstaltungen sowie Kurse bis zum 31.8.20 geschlossen. Das bedeutet auch für uns, dass der Trainingsbetrieb weiter ausgesetzt bleibt.
Die Verbände DKV/BKB arbeiten gerade an einem Konzept für die Karate-Breitensportler, welches allerdings für einen Trainingsbetrieb in Hallen mit erheblichen Einschränkungen und Auflagen behaftet ist. Sollte ich den Trainingsbetrieb nach den Sommerferien ggf. unter Umständen wieder aufnehmen, sind die vorgegebenen Maßnahmen für jeden Trainingsteilnehmer einzuhalten, Vorgaben/Maßnahmen würden rechtzeitig bekannt gegeben. Ich plane das Senioren-Vormittagstraining von 10:00 – 11:30 Uhr auf nachmittags von 14:30 – 15:30 zu verschieben. Im Anschluss daran folgt die 2. Gruppe von 15:30 – 16:30. Ich halte Euch auf dem Laufenden.
Walter Dienstbier, Karate Abt. SC Obermichelbach
05.06.20

Hallo Karate-Freunde,
das Dojo bleibt geschlossen und das Training weiter ausgesetzt. Wann und ob ich den Trainingsbetrieb wieder aufnehme, hängt von den gesetzten Maßnahmen/Regeln und der Entwicklung der Corona-Pandemie in den kommenden Wochen & Monaten ab.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.                                                                                                                    
Walter Dienstbier, Karate Abt. SC Obermichelbach
15.04.20

Hallo Karate-Freunde,
die Corona-Krise macht allen zu schaffen, Sportvereine wie wir sind davon nicht ausgeschlossen.
Ich muss deshalb, auch in Absprache mit unserem 1. Vorsitzenden H. Eichhammer, unsere Veranstaltung auf Burg Feuerstein vom 24. – 26.4.20 leider absagen.
Walter Dienstbier, Karate Abt. SC Obermichelbach
30.03.20

Im Zuge der verschärften Maßnahmen im öffentlichen Bereich wegen des Coronavirus,
wird das Dojo geschlossen und der Trainingsbetrieb bis nach den Osterferien ausgesetzt.

Beginn voraussichtlich wieder am DI 21.4. und MI 22.04.
Walter Dienstbier, Karate Abt. SC Obermichelbach
13.03.20


News


Jahresabschluss mit erfolgreicher Gürtelprüfung und Weihnachtsfeier

Am Samstag, den 14.12.2019 fand unsere letzte diesjährige Gürtelprüfung in der Bürgerhalle statt.

Die Unterstufe sowie auch unsere vier Kinder haben ihre Prüfungen alle mit einer tadellosen Vorstellung bestanden. Besonders erfreulich ist die bestandene Prüfung von Jeanette zum 1. Kyu – ganz starke Leistung, sowie die Prüfung von Inge (nicht auf dem Bild) zum 3. Kyu. Endlich ist unsere Inge mit ihrer Filigranität in der Oberstufe, wo sie hin gehört.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser abendliches Weihnachtsessen im Landgasthof in Hüttendorf mit mehr als 55 Teilnehmern rundete diesen erfolgreichen Tag ab.


Lehrgangsbesuch bei Karamitsos in Coburg

Am Samstag, den 12. Oktober 2019 besuchte eine Fraktion bestehend aus neun Karateka von unserem Dojo gemeinsam den Lehrgang mit Bundestrainer Efthimios Karamitsos in Coburg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Interner Lehrgang mit Gürtelprüfungen

Am Samstag, den 13. Juli 2019, fand erneut in der Obermichelbacher Bürgerhalle unser interner Lehrgang mit Trainer Walter statt; er wurde tatkräftig von Nick, Jeanette und Inge unterstützt. Mit knapp 30 Teilnehmern war die Resonanz gut. Insgesamt wurden 4 Stunden Training aufgeteilt in zwei Gruppen angeboten – für die Teilnehmer wie auch die Trainer ganz schön anstrengend, aber alle waren zufrieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die abschließende erfolgreiche Gürtelprüfung rundetet dieses gelungene Event gelungen ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. Karate-Event auf Burg Feuerstein

Vom 5. bis 7. April 2019 fand unser 7. Karate-Event auf Burg Feuerstein bei der KLVHS statt. Mit insgesamt 18 Teilnehmern war
diese Veranstaltung wieder gut besucht. Trainer Walter war zwar bedingt durch eine Verletzung stark eingeschränkt, was sein sportliche Aktivität betraf, aber unter seiner Regie konnten Jeanette und Inge die zum Teil anspruchsvollen Übungen mit den Beteiligten doch sehr gut trainieren. Vielen Dank an Euch beiden für eure tolle Unterstützung.
Die Teilnehmer waren dieses Mal besonders motiviert und bemühten sich sehr, alle Übungen entsprechend umzusetzen. Sportlich und gesellschaftlich wieder ein schönes und gelungenes Wochenende.
Am Sonntag rundete ein gemeinsames Mittagessen in der Fränkischen das Wochenende ab.

In 2020 sind wir erneut angemeldet, vom 24. bis 26. April, mit insgesamt 28 Teilnehmern – das wird eine echte Herausforderung für die Trainer. Ob die Veranstaltung 2021 erneut angeboten wird, ist noch offen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Neuer Karate-Anfängerkurs ab Januar

(zum Vergrößern anklicken)


Erfolgreicher sportlicher Jahresabschluss der Karate-Abteilung

Am Samstag, den 1. Dezember fand unsere zweite Gürtelprüfung in diesem Jahr statt.

Alle Altersklassen und Gürtelgrade sind dieses Mal angetreten. Die sportlichen Leistungen von allen waren anerkennenswert und es wurde gutes Niveau gezeigt. Respekt!