Spielbericht SV Seukendorf – SCO

Obermichelbach kommt in Seukendorf mit 5:1 unter die Räder.
Die Obermichelbacher waren noch nicht richtig warm, da stand es nach 15 Minuten schon 3:0.
Seukendorf nutzte die Möglichkeiten, mehrheitlich verursacht durch individuelle Fehler des SCO, eiskalt.
Auch eine aus SCO-Sicht suboptimale Schiedsrichterleistung trug dazu bei, dass man mit 4:0 in die Pause ging.
Im 2. Abschnitt mühte sich der SCO vergeblich eine Ergebnisverbesserung herbeizuführen.
Durch ein Tor aus Abseitsposition erhöhte Seukendorf auf 5:0 ehe den Obermichelbachern der Ehrentreffer gelang.

Bilder:

Menü schließen